Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

M 2

Das Modul schließt mit einer benoteten schriftlichen Hausarbeit (15 Seiten) ab, die einen dogmatischen Grundbegriff analysiert und didaktisch reflektiert, indem mit Blick auf den dogmatischen Grundbegriff erläutert wird, auf welche Verstehensvoraussetzungen, relevante Erfahrungen und existentielle Fragen von Schülerinnen und Schülern sich die Thematisierung dieses Begriffs im RU beziehen müsste.

 Die Anmeldung erfolgt bei dem Prüfer. Abgabetermine werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Modul B

Das Modul schließt mit einer benoteten schriftlichen Hausarbeit (15 Seiten, bei 14-Punkt-Schrift 20 Seiten) ab, die einen biblischen Text mit thematischer Orientierung auslegt und seine didaktischen Potentiale skizziert.

Die Anmeldung erfolgt bei dem Prüfer. Abgabetermine werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben. Abgabe ist jederzeit möglich.