Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Besuch von Veranstaltungen im Bachelor im aktuellen Studiengang LABG 2009 (2011) laut Studienordnung

1. Förderschule:

Belegung von Modul B erst mit Nachweis der Studienleistungen von Modul A.

Belegung von Modul C erst nach Abschluss von Modul A und Modul B.

2. Grundschule:

Belegung von Modul B erst mit Nachweis der Studienleistungen von Modul A.

Belegung von Modul C erst nach Abschluss von Modul A und Nachweis der Studienleistungen von Modul B.

3. Haupt-, Real- und Gesamtschule:

Belegung von Modul 4 nach Abschluss von Modul 1 und Nachweis der Studienleistungen von Modul 2 oder Modul 3.

Belegung von Modul 5 nach Abschluss der Module 1 und 2 sowie von Modul 3 oder Modul 4.

4. Gymnasium und Berufskolleg:

Belegung von Modul 4 nach Abschluss von Modul 1 und Nachweis der Studienleistungen von Modul 2 oder Modul 3.

Belegung von Modul 5 und Modul 6 nach Abschluss der Module 1 und 2 sowie von Modul 3 oder Modul 4.

 

Teilnahmevoraussetzungen für den Besuch von Veranstaltungen im Bachelor im Modellversuch gestufte Lehrerbildung 2005/2006

1. Um Veranstaltungen in Modul 4 belegen zu können, müssen das Bibelkunde-Kolloquium und Modul 1 oder Modul 2 abgeschlossen sein.

2. Gleiches wie für Modul 4 gilt für das Modul ThP.

3. Für die Belegung von Modul SK muss Modul 1 abgeschlossen sein.

4. Eine Belegung der Modul 5 und 6 Veranstaltungen ist erst nach Abschluss von Modul 1 bis Modul 3 möglich.

5. Der Besuch von Veranstaltungen im Master ist erst nach Abschluss des Bachelor-Studiums möglich!